Mustertext für geldgeschenke

Hallo Grace, Mein Problem ist, dass vor ein paar Jahren meine neue Nachbarin mir ein Geschenk ihrer handgefertigten Keramik gab, die mich begeisterte. Ich gab ihr ein kleines Bild, das ich im Gegenzug gemalt hatte. Sie schenkte mir auch ein Geburtstagsgeschenk ihrer Töpferei. Ich hatte nichts von Hand gemacht, um sie an ihrem Geburtstag zu geben, so gab ihr Blumen. Ich bin nicht in der Regel gegeben, um Titten für Tat Geschenke gegeben, aber fühlte den Kontakt, wenn geben ist eine gute Sache. Wir sehen uns sonst nicht allzu oft, weil sie Vollzeit arbeitet. Ich habe das Gefühl, dass das gegenwärtige Geben ein bisschen erzwungen wurde, weil es nicht mehr von Hand gemacht ist, und nicht einmal persönlich. Ich habe nichts dagegen, dass es gab, aber ich glaube, es war immer nur als eine Möglichkeit für sie gedacht, die Freude an handgefertigten Geschenken zu präsentieren. Es gibt nur so viele Töpfe, die Sie geben können, nehme ich an ! Sollte ich weiterhin versuchen, zweimal im Jahr etwas Passendes zu finden oder versuchen, es einen Tag zu nennen? Mags. Im Gegenzug meine Frau und ich… in der Regel erhalten etwas, das erscheint regifted von “unter dem Bett” wie seltsame Geschenkkarten mit ungleichmäßigen Restguthaben oder vielleicht unerwünschte Geschenke, die sie erhalten haben.

Dies ist kein neuer Auftritt, und ich weiß in der Regel nicht, wie ich anders reagieren soll, als höflich zu sein und ihnen zu danken. Viele Menschen fühlen sich unter Druck gesetzt, alle Geschenke zu bekommen (d.h.: alle Mitglieder eines Sportteams, Mitarbeiter in einem großen Büro, etc.). Das kann zu Geschenkkäufen (und Geldausgaben) führen, die nicht unbedingt passieren müssen. Eine echte, herzliche Urlaubskarte kann einen langen Weg in Richtung der gleichen Zweck eines Geschenks gehen (feiern oder danken jemanden) und kann eine viel bessere Antwort sein, wenn Sie nicht genug über die Person wissen, die Sie “haben”, um ein Geschenk zu geben. Mein bester Freund und ich haben beide Geburtstage ganz kurz vor Weihnachten. Wir sind seit Jahren befreundet (15+), aber leider neigt sie dazu, mir mein Geburtstagsgeschenk viel später zu geben oder ich bekomme das gefürchtete 2for1-Geschenk kommen Weihnachten oder manchmal sogar danach. Ich habe in der Vergangenheit mit ihr darüber gesprochen, aber dieses Jahr scheint es, dass sie es wieder tun wird. Ich liebe sie wie Familie, aber das tut weh und ich weiß nicht wirklich, wie ich dieses Geschenkproblem mit ihr angehen soll. Während unserer Freundschaft habe ich ihr immer ein Geburtstagsgeschenk an ihrem Geburtstag und ein separates Weihnachtsgeschenk gemacht.

Wenn ich es mir nicht leisten könnte, würde ich es ihr im Voraus sagen. Meine Schwester denkt, dass ich überreagiere und undankbar bin, aber 2for1 Geschenke, späte Geschenke und Party-Absagen sind eine der bitteren Pillen, die ich für mein Leben schlucken musste, und ich dachte nur, mein bester Freund würde es verstehen. Bin ich überempfindlich? Wie gehe ich mit meinem BF damit um? Mir wurde ein Theaterabend von einem Mädchen geschenkt, mit dem ich früher zur Schule ging und mit dem ich nach 20 Jahren Abstand wieder aufgeweint hatte. Und dann schrieb sie mir heute Abend: Oh! Wenn ich das zurücknehme, ist es der 30. geburtstag meiner Freundin und ich möchte es ihr schenken!! – Ich war ziemlich gobsmacked, aber ich gab es ihr zurück, und sagte ihr, spaßig zu haben! Sie sagte, sie werde mich mit einem Drink verwöhnen, aber unnötig zu sagen, ich werde IN dieser Nacht BUSY! Rechts? Könnten Sie auch allgemeine Ratschläge für Dezembergeburtstage (oder andere Feiertage) geben, die ständig späte/unvorsichtige Geschenke erhalten? Ich hatte einmal einen anderen Freund, der mir im Februar ein verspätetes Geburtstagsgeschenk gemacht hat! (es wurde nicht per Post geliefert/bestellt, sondern persönlich, und nein, es gab keine Finanzkrise) Ich dachte daran, keine späten Geburtstagsgeschenke anzunehmen und nahm lieber Weihnachtsgeschenke anstelle verspäteter Geburtstagsgeschenke von langjährigen Bekannten und enger Familie an, aber wieder dachte meine Schwester, ich sei undankbar.

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink. Comments are closed, but you can leave a trackback: Trackback URL.
  • 2012 Best of the Cities
  • Posts by Category

  • Subscribe via Email

    Enter your email address to subscribe to Pratfalls of Parenting and receive notifications of new episodes by email.

    Join 950 other subscribers